cordial beinvegni @sms2sms

Das Blog von Stefan M. Seydel/sms ;-)

– + ≠ #kulturlǝsɥɔǝʍ ¯\_(ツ)_/¯ | dissent, dissentis, #agree2disagree #how2disagree #Sozialarbeit, als Arbeit am Sozialen | Die ewige Suche nach einem musterhaften Umgang mit dem Fakt, dass dissent ist. | Kontakt: Social Media: sms2sms d!a!n!k!e «asynchron statt telefon» eMail:

muster@dissent.is | dissent.is/muster

M/eine Intentionalen Fragen rund um - + ≠ #kulturlǝsɥɔǝʍ ¯\_(ツ)_/¯
dissent.is
dissent.is/muster
dissent.is/muster/iaaw

dissent.is/diesystemanalogiefalle
dissent.is/vorbereitungzumgutentode

Soziale Arbeit ist Arbeit am Sozialen
- nicht an Körpern
- nicht an Psychen
- nicht an Cyber
dissent.is/tripelmandat

«Wikipedia ist die schlechteste Umgebung im Umgang mit Information auf der Höhe der Zeit, ausser aller Anderen.» (user:sms2sms)

meta.wikimedia.org/wiki/Tuesday

Alle Termine: WikiDienstag.ch/WhtsNxt

Hier werden nicht «fertige» Texte publiziert. Hier werden Gedankengänge abgelegt, welche sich unter anderem aus dem Zettelkasten-Account @sms2sms schreiben. Das Blog ist der Ort der SchreibArbeit des SozialArbeiters, des Arbeiters am Sozialen. Wenn publiziert wird, dann sieht das anders aus. Zum Beispiel so (NZZ). Oder so (Carl Auer Verlag, Heidelberg). Oder eben so: DIE FORM DER UNRUHE, Junius Verlag Hamburg) Band 1, Band 2 – Band 3 ist nie erschienen: Aber das wäre eine andere Geschichte… (PS: Und so beschreibt der professionelle Informationsjournalisus in den Massen leitenden Medien die Arbeit von Stefan M. Seydel.) Die zwei Bände von «Die Form der Unruhe» #dfdu waren das Arbeitsergebnis zum Abschluss von ((( rebell.tv ))) 2010. Danach ging es genau gleich weiter: Anders (so?)

DIE FORM DER UNRUHE
#dfdu Band 1 & 2 (2009 / 2010) als pdf

Weiterlesen


#FragSozialarbeit

Memos & Links zum #MedienTheater vom 09.01.2022
Die ganze Playliste: WikiDienstag.ch ProdUsing #DataLiteracy

WORK IN PROGRESS

Weiterlesen


«Wir sind alle durch den Wind», sagte sie. Drehte sich auf die andere Seite und schnarchte weiter. (so?) #wirsindalledurchdenwind

Wir sind alle durch den Wind
- Wer ist wir?

Weiterlesen


#Verantwortungsstrategie by PPP @bakom @dgt_switzerland @srf (so?) #Oauf100 #Q102014

Memos & Links zum #MedienTheater vom 21.12.2021
Die ganze Playliste: WikiDienstag.ch ProdUsing #DataLiteracy

Prof. Dr. Leonard Dobusch erzählt in einem Feedlog von WikiDienstag.ch den Treppenwitz rund um Wikipedia

LeoWho? ZDF Fernsehrat, Blogger bei Netzpolitik, Erfinder der #ZDFwikipedia, vorläufer der #WHOwikipedia

«Wikipedia/Wikidata ist die schlechteste Umgebung im Umgang mit Daten, Information, Wissen auf der Höhe der Zeit, ausser aller Anderen.»

 (user:sms2sms | dissent.is/sms2sms | Stefan M. Seydel: Lesetext in der NZZ vom 18. April 2020, Doku ohne NZZ-Abo)

«Die Wirkung der Inszenierung von HASS IM INTERNETZ, ist die Privatisierung des Rechtsstaats durch den Rechtsstaat.»

#netzDG (frei nach Prof. Dr. Martin Dumermuth, Ex-Direktor Bundesamt für Justiz, Bern)

«Jede Zeit hat ihre Lösungen. Wenn die Lösung nicht mit der Zeit geht, geht sie mit der Zeit.» (Zusammenfassung eines Inputs von @sms2sms an der @fh_ost durch eine Studentin)

WORK IN PROGRESS

#gretchenfrage ist und bleibt:

was ist der beste umgang mit dem fakt von
- viel zu viel daten?
- viel zu viel information?
- viel zu viel wissen?

Let’s Reset Wikipedia/Wikidata from scratch: #TheGreatReset ;-)
Weiterlesen


Du, @AlpinesMuseum @SRFkultur #SRFkultur: «Wie nennen die Menschen in #Nordkorea ihre Regierungsform? Sagen sie, dass sie in einer #Diktatur leben?» #AskTheCurator #FragSozialarbeit

Breaking News – heute, 11. Januar 2022 – kam ein Standard-eMail vom Museum. Darin wurde mir erklärt, was Sie tun. Fragen entgegen nehmen. Im letzten Raum ;-)

Nachtrag am 06.01.2022 | zum Tweet

Zur Ausstellung: alpinesmuseum.ch
Weiterlesen


#LOF «draw a distinction – a world comes into being» #Katjekte

Memos & Links zum #MedienTheater vom ??.??.202?
Die ganze Playliste: WikiDienstag.ch ProdUsing #DataLiteracy

Die ersten drei Axiome lauten:

Du kannst nicht nicht:
1 unterscheiden
2 beobachten
3 handeln

Das Radikale von #RadikalerKonstruktivismus zeichnet sich durch die strenge Vermeidung von Bezugnahmen auf andere Ebenen der Realisation autopoietischer Systeme aus.

#PsySocCybBio

#Kommunikation (Notationssystem?) ist für #Soc was
- #Bewusstsein (Gefühle) für #Psy
- #Daten (Algorithmen) für #Cyb und
- #Leben (Stoffwechsel) für #Bio ist
Kommunikation kommunziert, nicht Menschen.

Die #Katjekte der #LoF – werden im Sinne von #PaulWatzlawick – als #Metakommunikation genutzt.

End of Theory – Relation genügt. Radikaler Konstruktivismus bringt Beziehungsverhältnisse zur Darstellung. Die #Katjekte der #LoF sind – wie Systemische Strukturaufstellungen – ein Ansatz dazu.

Für hier abgeleitete Feststellungen:
- Ohne Intentionale Frage, kein #LoF.
- Kein #LoF ohne Beobachtung.
- #Beobachtung meint, zu explizieren.

  • Mache eine Unterscheidung – und eine neue Welt tritt in Erscheinung.
  • Unterscheidung ist perfekte Verbindung.
  • Die Suche nach dem Unterschied, welcher einen praktischen Unterschied macht, nennen wir #Pragmatismus.

1 Das Bezeichnete
2 Das Unterschiedene
3 Der Unterschied, welcher einen praktischen Unterschied macht
4 Der Möglichkeitsraum für eine Unterscheidung
5 Die Einheit der Differenz
6 Der ReEntry (Etablierung der Unterscheidung)
7 Der Kontext

Punkt 7 Kontext (differenziert nach #PsySocCybBio)

Psy: Sinn
- Koppelung: Macht
Soc: Kontext
- Koppelung: Relation
Cyb: Algorithmus
- Koppelung: ?
Bio: ?


Versionsgeschichte:


Achtung: Ich beschreibe nicht, was Dirk Baecker in seinem Bucht zeigt. Ich versuche mir lediglich, einen Reim darauf zu machen und zu beobachten, wie ich die #FORM nutze. Fürs Original, bitte hier klicken:

okheee… wobei… #LOL ;-)

Prof. Dr. Dirk Baecker @imTunnel am #StanislawLem-Festival zu #Katjekte

23. November 2021, 12.00h Das Formkonzept und der Re-entry bei GSB mit: @superrieu, aka André Rieu

WORK IN PROGRESS

re:load für aktuellen Arbeitsstand

Weiterlesen


Liebe Macht Mut

#LiebeMachtMut – Eine Replik auf Prof. Beat Schmocker @hslu @avenirsocial

Sobald ein definitier Text steht, steht dieser dann hier ;-)

DAS MAKING OF:

Doku: 3. Lesung:

3. Version: Arbeitsdokument
- Didaktischer Entscheid zur Fokussierung auf 4 Dimensionen (4 Schulen, #PsySocCybBio, Solidarität, Machtblindheit)
- intensives schreiben im netz: #lesemontag
- Feedlog mit Klaus Kusanowsky
- Nachtrag von Beat Schmocker

Doku: 2. Lesung:

2. Version: Arbeitsdokument
- strukturlos überarbeitet
- integration Werte- & Entwicklungsquadrat zu #Solidarität von /tp

Doku: 1. Lesung

1. Version: Arbeitsdokument
- strukturlos geschrieben
- einstieg ok
- detaillreiche feedbacks von @pemoe und /tp

Alle eigenen Bilder unter: CC by nc sa | Stefan M. Seydel | Memos & Links zum #MedienTheater vom 17.12.2021
Die ganze Playliste: WikiDienstag.ch ProdUsing #DataLiteracy

WORK IN PROGRESS

Texte beim Berufsverband: Hintergründe zur Sozialen Arbeit während der Corona-Pandemie | Der Text von Prof. Beat Schmocker @hslu, Präsident der Fachkommission Berufsethik von @AvenirSocial (14.04.2020) | #Blockalsammlung:

Weiterlesen


#AutarkieIndex #von0auf100

Persönliche Dran!sparenzBox | 2007: Hauptvortrag an Tage der Utopie/Vorarlberg. Am nächsten Tag, erzählte Gion A. Caminada von seinen Interventionen in der Lumnezia | 2012: Vorschlag einer Regionalwährung (ich war damals Mitglied der Schulleitung Gymnasium Kloster Disentis) im Verein #agricultura | Den Begriff #iaaw habe ich bei Abt Daniel gefunden. In einer Festschrift zu 100 Jahre SAC Terri | Die ganze Playliste: WikiDienstag.ch ProdUsing #DataLiteracy

«Stell dir vor, dein Alpental kann 7 Jahre völlig autark leben.»

Ein Traum? – Quatsch: Über hunderte von Jahre der Normalfall. Nicht nur der Cadi: Die Tradition der Inneralpinen Autarkiewirtschaft #iaaw in der Surselva.

Was braucht es, damit eine Talschaft 7 Jahre lang autark leben kann?
  • Entwicklung einer konkreten Liste
    - sektorialisiert
    - parametrisiert
    - Umsetzung in Balanced Score Card
  • Sammlung von BestPractice
    - Benchmarking ähnlicher Projekte (global)
    - #agree2disagree #how2disagree
    - #SmartSetting #CommunityCare #Xerocracy
  • Lokale Suche nach Personen, welche an der Idee mitdenken wollen
    - Sammlung von Projekten und Aktivitäten, welche inhaltlich auf das Ziel hinwirken unter dissent.is/iaaw

«Das Zentrum ist überall. Die Peripherie nirgends.»

Nikolaus von Kusanus (1401−1464) Der Pfründejäger bemühte sich intensiv um das Closter Dissentis. Bekam es aber nicht ;-)

WORK IN PROGRESS

Erwarte hier keine fertigen Ergebnisse. Dieser Blogeintrag ist eine ganz persönliche Sammlung von Aspekten – noch ungeordneter und noch offener unter dem Hashtag #iaaw. Es freut mich, wenn du mit mir über die Idee sprechen magst. Du kannst mir in den Kommentaren Hinweise hinterlassen. In einem Feedlog an einem WikiDienstag.ch/WhtsNxt mit mir reden. Ich bin erreichbar unter sms@dissent.is Und immer so weiter. Ich arbeite aber stark und prioritär von Notationssystemen aus, welche ganz anders aufgebaut sind. Ein rascher Zugang dazu in:

Weiterlesen


Soziale Arbeit als Handlungswissenschaft: Systemtheoretische Grundlagen und professionelle Praxis - Ein Lehrbuch: Soziale Arbeit auf dem Weg zu kritischer Professionalität

#CoronaVirus: Liebe – Macht – Erkenntnis & die Soziale Arbeit (so?)

1. Lesung, mit vielen Kommentaren zum aktuellen Schreibstand. Der Text wird laufend überarbeitet. | Memos & Links zum #MedienTheater vom 03.12.2021 | Die ganze Playliste: WikiDienstag.ch ProdUsing #DataLiteracy

WORK IN PROGRESS

Das diszipliniert Schweigen der Disziplinen, ist unerträglich. Das Schweigen der eigenen Disziplin noch viel mehr. (so?)

Eine Spurensuche:

Weiterlesen