Das disziplinierte Schweigen der Disziplin: #Sozialarbeit ohne #Tripelmandat ist keine.

Textsorte: (1) Traum
Arbeitsform: Dokumentation, Listenbildung, Work in Progress
Anlass: Seit März 2020 setzen sich viele meiner Streams mit der Beobachtung der Beobachtung im Umgang mit #CoronaVirus auseinander: Videos wurden von Youtube gelöscht. Accounts auch bei Twitter habe ich verloren. Bei allen Bemühungen in meiner eigenen Disziplin der Sozialen Arbeit Austausch zu finden, sind gescheitert. Das heisst: Es gab viele eMails. Viele Telefonate. Viele Gespräche. Viele persönliche Mitteilungen. Aber weder Professorende an Hochschulen noch Berufsverbände engagierten sich für eine Ausformulierung des Tripelmandatas im Internet.

Mein Streit mit dem Berufsverband dauert aber 20 Jahre länger:

Seit der Umformulierung von Bürerinnen und Bürgern in eine ICH AG – wähend dem ich bei Silvia Staub-Bernasconi den Master in Sozialer Arbeit als Menschenrechtsprofession machte – ist das Disziplinierte Schweigen der Disziplin Sozialer Arbeit für mich fotografierbar geworden. Eine gänzlich unerträgliche Situtation. Und ich erlebte am eigenen Körper, wie mit Kritik am eigenen Job, Beruf, Profession, Disziplin Sozialer Arbeit umgegangen worden ist… Ganz unten eine unsystematische Doku um 2001 im Konflikt mit dem Berufsverband in der Schweiz… :-/

TL;DR (…)
Bildquelle: dissent.is/sms ;-)
URL: https://dissent.is/tripelmandat
Hashtag: #Sozialarbeit #Tripelmandat

Hier entsteht eine Lesetext nicht nur für Studierende der Sozialen Arbeit. Die Schreibarbeit werden durch diverse #Feedlogs – Arbeitsgespräche in Life-Streams im Rahmen von WikiDienstag.ch – realisiert. Sollte der Text eine publizierbare Form erreicht haben, wäre dies hier verlinkt. (Bis jetzt also noch nicht ;-)

Reload für aktuellen Schreibstand: dissent.is/tripelmandat

WORK IN PROGRESS

Sozialen Arbeit ohne Tripelmandat ist keine

Weiterlesen


Das #FragebogenInterview des @mattzehn beantwortet von @sms2sms am 21.07.2021

Alle Fragenbogen-Interviews unter: https://www.matthiaszehnder.ch/category/menschenmedien
letztes update von diesem Text hier: 23.07.21, 00:16h

@mattzehn: Welches Medium darf bei Dir zum Frühstück nie fehlen?

@sms2sms: Ein Espresso und ein Birchermüesli.

Weiterlesen


Stell dir vor, es ist Krieg und…

… alle machen mit. Und niemand weiss von allem. (so?)

«WIR HABEN VON ALLEM NICHTS GEWUSST.»

Hilf mit, Argumente zu sammeln: SEI MUTIG:
https://etherpad.wikimedia.org/p/DIEERKLAERGUNVONDISSENTIS

- Die 10. Stufe des Genozids: Die psychologische Verdrängung.
- Weisse Folter
- #Covid19Gesetz = Die Legitimation von zwei Klassen von Menschen
- #PMT = Delegierung der Suche nach Gefährdenen durch die @fedpolCH

WORK IN PROGRESS

Weiterlesen


Erklärt @imTunnel mit seinem Text zum «Von Foerster’s Conjecture» die Herausforderung #Kontrollüberschuss von #NextSociety?

Prof. Dr. Dirk Baecker @imTunnel: Heinz von Foersters Vermutung und die Kunst | Thread zur Vorbereitung der Begegnung mit @thingfrankfurt | Liste aller Feedlogs von WikiDienstag.ch

WORK IN PROGRESS

Weiterlesen


#NebelBetonierer | Die 3 Gründe, warum @Republik und @Nebelspalter scheiterten bevor sie starteten:

(1) Ohne Definition von Journalismus, wird das nix.

(2) Das Gedüdel von #Demokratie (Republik) und #Liberalismus (Nebelspalter) nervt bloss noch.

(3) Das Beharren auf Wandel 1. Ordnung ist in diesem Fall das Problem selbst.

WORK IN PROGRESS

Du findest die drei Punkte etwas voraussetzungsvoll?

Weiterlesen


«Eine #SoziologWie? welche den Körper des Menschen favorisiert, ist gegen die Freiheit.»

Textsorte: (1) Traum
Arbeitsform: Dokumentation, Listenbildung, Work in Progress
Anlass: ALYWAYS FISHING 4 COMPLICATIONS (wie soll ich wissen, was ich denke, bevor du mir gezeigt hast, was ich übersehe?)
TL;DR: #Sozialarbeit ist Arbeit am Sozialen. Nicht an Körpern. Nicht an Psychen. Was aber ist das Soziale? Jaeben: Nicht Körper. Nicht Psyche. Und positiv formuliert? Jaeben: … Darum geht es hier ;-)
Bildquelle: (cc @sms2sms | carl-auer.de/magazin/kulturwechsel
URL/Hashtag: #SoziologWie?

Wenn es ein Zwischensieg für #TheGreatReset gibt während #CoronaVirus 2020/2021, dann diese aggressive Sehnsucht nach #Körper. (So?)

- + ≠ #kulturlǝsɥɔǝʍ ¯\_(ツ)_/¯ carl-auer.de/magazin/kulturwechsel

WORK IN PROGRESS

Weiterlesen


#Paranalgorithmie #Paranalgorithm = paranoia about algorithms

Textsorte: (1) Traum
Arbeitsform: Dokumentation, Listenbildung, Work in Progress
Anlass: (…)
TL;DR: (…)
Bildquelle: (…)
URL/Hashtag: #Paranalgorithmie #Paranalgorithm

Paranalgorithmie ist ein Neologismus, welcher eine Paranoia beschreibt, welche sich auf Algorithmen bezieht.

Vorschlag zur Ergänzung von ICD F22.8.

Kofferwort aus Paranoia Analyse Algorithmus

Memos & Links zum #SNAPeriment vom 04.07.2021
Die ganze Playliste: WikiDienstag.ch ProdUsing #DataLiteracy

WORK IN PROGRESS

Weiterlesen


#DasTwitterInterview – #001 #Journalismus

Textsorte: (1) Traum
Arbeitsform: Dokumentation, Listenbildung, Work in Progress
Anlass: (…)
TL;DR: (…)
Bildquelle: bildkredit: SEI CHARMANT | die stärke schwacher medien /sms ;-)
URL/Hashtag: https://dissent.is/dastwitterinterview/ #twitterinterview

Memos & Links zum #TakTikeriment vom 06.07.2021 | Thread
Die ganze Playliste: WikiDienstag.ch ProdUsing #DataLiteracy

Weiterlesen


- + ≠ #kulturlǝsɥɔǝʍ ¯\_(ツ)_/¯ #Fokus #BioPsySocCyb #Form #Lösung

Textsorte: (1) Traum, (2) Blitz,
Arbeitsform: Dokumentation, Listenbildung, Work in Progress
Anlass: (…)
TL;DR: (…)
Bildquelle: (…)
URL/Hashtag: – + ≠ #kulturlǝsɥɔǝʍ ¯\_(ツ)_/¯

Weiterlesen