begrüssung der sakristanen durch den präfekten im kloster disentis

heute waren kol­legin­nen und kol­le­gen von brud­er fridolin (sakris­tan im kloster dis­en­tis) hier. es kam noch zu ein­er klein­er begrüs­sung durch den präfek­ten. er sagte:

spon­tan sind mir drei par­al­le­len zwis­chen unseren auf­gaben in den sinn gekommen:

  1. wenn alles rund läuft, waren es alle anderen. wenn etwas schief läuft, wird der fehler bei uns gesucht. wir tauchen eigentlich immer bloss neg­a­tiv auf.
  2. wir müssen das kom­mende antizip­ieren. wir denken immer an das, was nie­mand gedacht hat, um es dann möglichst natür­lich ausse­hen zu lassen, wenn es doch ein­trifft. wir ler­nen stärk­er an der zukun­ft, als an der vergangenheit.
  3. auch wenn wir nie auf­tauchen (1) und zumeist an das denken, was gar nie ein­trifft und somit unnötig scheint (2) sind es wir, welche mass­ge­blich die atmo­spähre eines haus­es pflegen.

/end

Kloster_Dissentis1698

1. ein­trag mit neuen kat­e­gorien. an den haaren her­beige­zo­gen. aber:

  • ler­nen vom kloster­leben: wenn ein “unternehmen” (ein kloster ist ja ein ort, wo etwas unter­nom­men und nicht unter­lassen wird ;-) 1400 jahre beste­ht: irgend­was müssen die also richtig gemacht haben. wehe: wenn brand-mar­keter ein kloster unter ihre fit­tiche nehmen. es wird ster­ben! (wet­ten, dass?)
  • kephalophoren: jenen, welche der kopf abge­hauen wird, gehört das leben. das ist die ver­heis­sung der kephalophoren leg­en­den. gell? (grün­dungsymthos kloster dissentis)
  • eremiten und koino­biten: das ist es eben: dass gottes-suche sich in der gemein­schaft zu bewähren hat­te… genau darum geht es: dis­sentis not consens.us
  • reg­u­la bene­dic­ti: keine ahnung: heute hat mich “reto” mit “herr gen­er­al” ange­sprochen… später behauptet der klosternarr, er hätte mich mit “sir” ange­sprochen… aber­nu: ich sagte jeden­falls: “ich bin kein ober­er. ich bin ein hor­i­zon­taler”. was ganz typ­isch wäre: weil die reg­u­la bene­dic­ti voller anweisun­gen ist wie zirkuläre prozesse die ver­meintlich klare hier­ar­chien reguliert.

irgend­wie so? (bin noch immer am zettelka­s­ten ein­richt­en. und testen.)

 


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese HTML Tags kannst du verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>