dissent.is als watchblog von @watson_news – nein, aber…

nach http://dissent.is/2014/02/02/die-erste-existenzielle-redaktionelle-krise-bei-watson_news/ eine zweite serie:

die nächsten krisen sind offen sichtbar. aber das ist alles pippifax im vergleich. peter sloterdijk hats ausgesprochen: http://dissent.is/2013/10/28/petersloterdijk-entweder-man-schafft-eine-grosse-koalition-der-abstinenten-die-gemeinsam-gegen-den-zwang-der-schreckensausbreitung-streikt-oder-man-zeigt-sich-selber-wegen-volksverhetzung-an/

abernu. hier noch was anderes: «wie sich das gefühl vom sich verstanden fühlen in der umgebung von social-media entfaltet.»

 


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese HTML Tags kannst du verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>