8x #schulsozialarbeit (zitat peter schallberger) #igkd #klosterschule

http://www.amazon.de/Schulsozialarbeit-Berichte-Reflexionen-vielf%C3%A4ltigen-Praxis/dp/3732900371

peter schallberger

«Forschungsstand zur Schulsozialarbeit,  s23 (links und abschnittssetzung by sms)

in welche richtung sich die schulsozialarbeit künftig entwickeln wird, hängt gemäss baier von der entscheidung in den folgenden fragen ab:

(a) stellt sie sich in den dienst des «institutionellen funktionierens» des schulbetriebs oder versteht sie sich «subjektorientiert» als unterstützerin integralter bildungsprozesse?

(b) erscheint das handeln der professionellen subsidiär auf die entlastung der lehrkräfte ausgerichtet, oder gelint es ihnen, sich gegenüber den lehrerinnen und lehrer fachlich autonom zu profilieren?

(c) stützen die professionellen ihr handeln auf «ganzheitliche bildungstheoretische überlegungen» ab, oder erscheint dieses eindimensional auf das einfordern eines konformen sozialverhaltens auf seiten der schülerinnen und schülern ausgerichtet?

(d) zielt die professionelle praxis organisationszentriert dominant auf die überwachung und kontrolle des kindlichen sozialverhaltens oder ricthet sie ihr selbstverständnis klientzentriert an den bedürfnissen der kinder und jugendlichen aus?

des weiteren steht gemäss baier die professionelle praxis der schulsozialarbeit vor der entscheidung

(e) zwischen neutralität und parteilichkeit sowie

(f) zwischen prozessorientierung und wirkungsorientierung.

wie sich professionelle der schulsozialarbeit gegenwärtig zu diesen entscheidungsalt(er? / tippfehler im original?)nativen verhalten und welchen faktoren ihre entscheidungen beeinflussen, ist bisher noch weitgehend unerforscht.

spontane reaktion aus der sicht leitung internat/mitglied der schulleitung #igkd

a2 / b2 / c1 (aber ohne das esoterisch-holistische wort «ganzheitliche) / d2 / e (verstehe ich nicht. worauf bezieht sich das?) spontan sind neutralität und parteilichkeit beides positive werte iS eines werte- und entwicklungsquadrates / das gleiche gilt mir für f :-)

NACHTRÄGE:

g) bin ich garant zur einhaltung von regeln oder vertrauenvolle bezugsperson? (annegret wiggert. ist lebensqualität in heimen messbar…)


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese HTML Tags kannst du verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>