#prinziAbwe abschied von #watzlawick und #schulzvonthun (die annahmen. 1. draft)

hier gings später weiter

drei faltige annahmen

wenn nach den vier ohren, sich diese drei mal falten würden, wärs mir recht. ein erster versuch:

lasst uns mit #watzlawick beginnen:

(1) «es kommunziert»

versteht endlich, was #schulzvonthun sagte, #luhmann bloss anders, dafür systematischer, erklärte:

(2) «du kannst nicht nicht für wahr nehmen»

pendelt als geistige nomaden, zwischen rationalem und metaphorischem mit #stanislavlem und #vilémflusser:

(3) «unterscheide den diskurs vom dialog. und velwechsre diese nicht.»

jaja. ich weiss. so geht es auch noch nicht. aber das ist wenigstens schon mal positiv formuliert ;-)

  • für die beantwortbaren fragen, brauche ich den daumen.
  • für die unbeantworbaren fragen, brauche ich beide hände.

theorie ist ja auch praxis. nur nicht so verschwitzt.


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese HTML Tags kannst du verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>