9 hin­wei­se, war­um dr. roger scha­win­ski der pro­phet der #geron­to­kra­tie ist. nr7 sprengt dich vom ses­sel! #JourTag16

zum video. ab 4min1sec |  frei notiert:

  • die alt68er sind noch da
  • gott sei dank sind sie noch da
  • die sind als vor­bild für näch­ste genera­tio­nen da
  • alles ein biss­chen anders machen als die alt vor­de­ren
  • bloss nicht lei­se abtre­ten
  • in jeder lebens­pha­se neue krea­ti­ve ele­men­te ein­brin­gen

was roger über­sieht?

1 | die alt­vor­de­ren der 68er waren leicht als arsch­lö­cher zu zei­gen

2 | die alt­vor­de­ren der 68er hat­ten die ein­sicht, dass sie arsch­lö­cher waren

3 | türen ein­zu­ren­nen war ein­fach: sie waren ja alle weg­ge­bombt

4 | neu­es auf­zu­bau­en war ein­fach: der platz glich einem trüm­mer­hau­fen

5 | neue inve­sto­ren zu fin­den war ein­fach: schwer war es, eine krea­ti­ve idee zu for­mu­lie­ren

6 | die alt­vor­de­ren der 68er gaben ihren kin­dern ein dickes erbe mit auf den weg

7 | ses­sel­kle­ber zu skan­da­li­sie­ren war ein­fach: sie räum­ten den stuhl meist frei­wil­lig

8 | wenn ein alt 68er ego­isti­sche lebens­lust bis 100 hat, meint dies #geron­to­kra­tie

9 | mit 50+ den wunsch nach weis­heit ent­fal­ten und das ver­lan­gen nach macht via sup­port von jun­gen stär­ken. aus altru­isti­schen grün­den. (weil es jetzt anders wei­ter geht.)

(so? | nein: vla­di­mir kami­ner kann es char­man­ter ;-)


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese HTML Tags kannst du verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>