#sms2smsBAN #WikiDienstag.ch Pro­dU­sing #Data­Li­ter­a­cy (Doku­men­ta­ti­on einer Infi­ni­ten Sper­re rund um #ZDFWi­ki­pe­dia an #WMDE)

wäh­rend die­ses gesprä­che mit leon­hard dobusch, wur­de ein ver­such, mein account aus der sper­re zu brin­gen abge­schlos­sen (pdf) #sms2smsBAN

https://twitter.com/wikinews_ch/status/1184485961960439814

 

Von der Sper­re zum Aus­schluss:

  1. For­mu­lar ANTRAG: Wikipedia_Schiedsgericht_Anfragen_Sperre sms2sms – Wiki­pe­dia (pdf)
  2. Die rück­sei­ti­ge Dis­kus­si­on: Wiki­pe­dia Diskussion_Schiedsgericht_Anfragen_Sperre sms2sms – Wiki­pe­dia (pdf)

Das Schieds­ge­richt  war ver­mut­lich gar nicht voll­stän­dig erreich­bar. Es hät­ten 5 von 10 Schieds­rich­ter den Antrag. Die Errei­chung die­ser 5 Benut­zer schien nicht mög­lich. Der Abbruch kam dem Schieds­ge­richt min­de­stens ent­ge­gen. So wie die rasche Sper­re Wiki­me­dia Deutsch­land ent­ge­gen kam.

An der Fra­ge nach einer #ZDFwi­ki­pe­dia kann die ganz Kom­mu­ni­ka­ti­ve Kri­se ent­fal­tet wer­den.

Wich­tig ist jetzt, dass mei­ne Erfah­rung Teil von jener Erfah­rung von vie­len wird, wel­che das will­kür­li­che Regime inner­halb der deutsch­spra­chi­gen Wiki­pe­dia kon­kret erlebt haben. Wich­tig bleibt:

WIKI­PE­DIA IS NOT PAPER

AGREE2DISAGREE

SEI MUTIG re:loaded 

Und dar­um bleibt es zen­tral, dass die­se inter­ne Kri­se nicht via Massen(leitende)Medien bear­bei­tet wird, son­dern eine inter­ne Kraft ent­wickelt…

https://twitter.com/wikinews_ch/status/1147225556951425024

 


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese HTML Tags kannst du verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>