Die Rückkehr der Wahrheit durch universitär zertifizierte… #FakeNews #TellTheTruth (so?)

[Textsorte: Traum]
Arbeitsform: Work in Progress
Anlass: Text von SRF – #ServicePublic | #TellTheTruth
TL;DR: Die Rückkehr der Wahrheit durch universitär zertifizierte. Ein #WorstCase von #DearDemocracy. Entwicklung eines Argumentariums.

Quelle: https://twitter.com/sms2sms/status/1233044749084393474

Wissenschaftsjournalismus nennt es #FakeNews

Es sind «die sozialen Medien», welche «jede seriöse Information (…) in Zweifel ziehen».

@sciencezoe shut up it’s science (so?)

Langsam:

Was ist ein #Fake?

(…)

Was sind Medien?

(…)

Was sind «Soziale Medien»?

(…)

Was meint «Seriös»?

(…)

Die Unterscheidung Wahrheit:Lüge (Religion)

(…)

#Wahrheit im Kontext von Wissenschaft

(…)

#Kritik muss sich nicht (mehr) durchsetzen – das war ja der Clou der «Neuen Medien» von Neuzeit, Aufklärung, Moderne ;-)

(…)

Warum die Unterscheidung Digital:Analog nach #PaulWatzlawick noch immer ganz hervorragende Unterscheidungen generiert:

(…)

#WhtsNxt?

Zum offenen Planungsdokument

#How2disagree

Zur Anmledung: http://shorturl.at/rzRU5 | Graham’s Hierarchy of Disagreement, WikiCommons:

user:sms2sms in #ZuercherFestspiel1901 (2019) sms2sms:
Twitter, Wikipedia, YoutubeSoundcloudInstagram, Snapchat, TikTok

Stefan M. Seydel/sms ;-)

(*1965), M.A., Studium der Sozialen Arbeit in St. Gallen und Berlin. Unternehmer, Sozialarbeiter, Künstler.

Ausstellungen und Performances in der Royal Academy of Arts in London (Frieze/Swiss Cultural Fund UK), im Deutsches Historisches Museum Berlin (Kuration Bazon Brock), in der Crypta Cabaret Voltaire Zürich (Kuration Philipp Meier) uam. Gewinner Migros Jubilée Award, Kategorie Wissensvermittlung. Diverse Ehrungen mit rocketboom.com durch Webby Award (2006–2009). Jury-Mitglied “Next Idea” Prix Ars Electronica 2010. Bis 2010 Macher von rebell.tv. Co-Autor von “Die Form der Unruhe“, Umgang mit Information auf der Höhe der Zeit, Band 1 und 2, Junius Verlag Hamburg. Ruhendes Mitglied im P.E.N.-Club Liechtenstein. Er war drei Jahre Mitglied der Schulleitung Gymnasium Kloster Disentis. Seit Sommer 2014 lebt und arbeitet er in Zürich: #dfdu.org AG, Konstellatorische Kommunikation. (Entwicklung von Pilot und Impulsprojekten, gegründet 1997 mit Tina Piazzi.)


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese HTML Tags kannst du verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>