HOME OF Q102014.xyz #Q102014 | github.com/Q102014

Mastodon: #Q102014 | Twit­ter: #Q102014 | Q102014.xyz | Wiki­da­ta | #Sprint33 @Wiki­di­en­stag | Kon­takt: @sms2sms | dissent.is/sms2sms | Mit her­zlichen Grüssen an: abc.xyz don’t be evil :-P meta.wikimedia.org/wWiki/Tuesday | meta.wikimedia.org/wiki/Dienstag

github.com/Q102014 | the power of #wikidata in your #wordpress blog… is just an appetizer for #TheGreatReset of Wikipedia/Wikidata from scratch ;-)

“Wikipedia/Wikidata is the worst of all set­tings deal­ing with DATA INFORMATION KNOWLEDGE. Except from all the others.

user:sms2sms
Let’s Reset Wikipedia/Wikidata from scratch: #The­GreatRe­set ;-)

“Wikipedia/Wikidata ist die schlecht­este Umge­bung im Umgang mit Dat­en, Infor­ma­tion, Wis­sen auf der Höhe der Zeit. Auss­er aller Anderen.”

Ste­fan M. Sey­del/sms ;-)

03.05.2022, 10:00h
LIVE #Q102014 mit Sascha Aeppli @liip

  • Wir wer­den im Lifestream den aktuellen Stand der Arbeit­en und die näch­sten Schritte zeigen.
  • Anschliessend ist bes­timmt noch Zeit für eine Q&A‑Session: Zugangslink
  • Wir arbeit­en aber so — wie wir es unter #Smart­Set­ting ver­lan­gen — es geht auch ganz ohne das kom­mu­nika­tive Set­ting 1:1, 1:n, n:1. Wir fokussieren auf n:n ;-)
Q102014.xyz
Q102014.xyz

Während Elon Musk #FreeSpeech durch einen Zukauf von Twit­ter zu sich­ern sucht, ist unser Vorschlag sehr viel radikaler: Wir schla­gen vor, Wikipedia und Wiki­da­ta von Grund auf neu aufzuset­zen. Dazu starten wir mit einem Appe­tiz­er: Ein kleines Plu­g­In für #Word­press, was die Inte­gra­tion von Dat­en aus Wikipedia in ein Blog ermöglicht.

The best in collaborative work. Learned from working with Wikipedia/Wikidata:

#Xerocracy

  1. Find a Solu­tion & adopt it
  2. Don’t fix what isn’t broken
  3. If you can’t fix the bro­ken: Find a next Solution

#SmartSetting

  1. Com­put­er medi­at­ed Communication
  2. Accep­tance to work on a com­mon Ques­tion (Lem­ma, Top­ic, Question)
  3. Com­mit­ment with­out binding

#CommunityCare

  1. To be a Par­ty Host
  2. To be a Traf­fic Cop (Not Police Officer)
  3. Always be a Full-time Enabler

#NextNotability

  1. One valid sitelink
  2. Open avail­able references
  3. It is need­ed to make Data, Infor­ma­tion, Knowl­edge in oth­er items more useful
Q102014.xyz

Einführung zum Verhältnis zwischen Wikidata und Wikipedia von Michael Grüebler @grandgrue @statZuerich #WikiAtelier | #Sprint46 | Archiv @WikiDienstag 3. Mai 2020

Stefan M. Seydel zu #Wikipedia20, 19. April 2020 @NZZ

April 2020: Text hin­ter Pay­wall @NZZ | Doku: dissent.is/nzz-wikipedia | dissent.is/nzz-wikidata

Dokumentation Making Of

https://dissent.is/2022/04/15/neoliberalerpaternalismus/

07.04.2022 | Start Sprint Q102014.xyz

1/3 | Die Überraschung, die Provokation, die Faszination von Wikipedia vor 20 Jahren?

- Q102014 ist das ITEM von einem LEXEM bei wiki­da­ta
- wiki­da­ta ist wikipedia für maschi­nen
- ANY ONE CAN EDIT
- WIKIPEDIA IS NOT PAPER
- in den zweit­en 10 jahren
- NZZ “die dick­häuter”.

2/3 | Statt: Was ging schief? — Learnings & Best Practice:

“Ich lehne mich mal aus dem Fen­ster und behaupte, dass wenn die wis­senschaftliche Gemein­schaft seit der Erfind­ung des Inter­net die Kon­trolle über ihre Infra­struk­tur behalten/gewonnen hätte, wäre das Wikipedia-Prinzip in viel­er (vielle­icht nicht jed­er) Hin­sicht schon lange die Norm.”

Prof. Dr. Björn Brem­bs

- Wikipedia sam­melte das über­lieferte Wis­sen der Men­schen, welche in der “Kultuform der Mod­erne” unter­wegs sind.
- Am Anfang war Wikipedia ja ein­fach ein — ich sage jet­zt mal — EIN FORMULAR, von welchem offen­bar ein­fach alle gewusst haben, wie es aus­ge­füllt wer­den muss:
- Es hat einen Titel. Ein LEMMA. eben: HYPERLINK. Und weil alles wussten wie bei Brock­haus so ein Wort abgear­beit­et wird, hat das sehr schnell geklappt und die Ein­träge kon­nten sich — heute würde ich sagen — wie ein Myzel der Pilze in alle Rich­tun­gen expo­nen­tiell wach­sen.
- Der Punkt war, dass ich natür­lich abge­bildet hat, was in jed­er Uni­ver­sität der Nor­mal­fall war: die Natur­wis­senschaften haben ihre Wörter einge­tra­gen. Die Geis­teswis­senschaften die ihren. Und so haben sich sehr unter­schiedlichen Stan­dards etabliert. Zusam­men­fassend:
- Während die Struk­tur der Ein­träge sehr kon­sisent waren, haben sich die Rel­e­vanzkri­tierien in einen wilden Wild­wuchs aus­ge­franst und es gab keine Land­schafts­gärn­tern­den und Sozialar­bei­t­en­den, welche…
- Dieses Prob­lem ist aber lös­bar. Rel­e­vant ist, was Rel­e­vanz gefun­den hat. Und diese schlägt sich nicht nur in Büch­ern und Zeitungsar­tikeln nieder. Dom­i­nant oral kom­mu­nizierende Grup­pen von Men­schen, machen es anders. Und Rech­n­er zählen zum Beispiel die Anzahl gle­ichen Wieder­hol­un­gen. Kurzum: Das ist kein wirk­lich­es Prob­lem und ist durch ein #Com­mu­ni­ty­Care mit Admin-Kom­pe­ten­zen lös­bar.
- Her­vor­ra­gend haben sich Stan­dards entwick­elt, was das Set­ting ange­ht, wie gear­beit­et wer­den muss: Wir haben dies in #Smart­Set­ting aus­for­muliert. Die dritte Dimen­sion haben wir unter #Xero­c­ra­cy beschrieben. Das würde hier den Rah­men spren­gen. Ein­fach­er ist:
- Die Pro­voka­tion von Wikipedia liegt darin, dass der kol­lab­o­ra­tive Schreibprozess den Wis­senschaftlichen Work­flow des Wis­sen-schaf­fens so bru­tal, so hem­mungs­los, so radikal in ein super schlicht­es For­mu­lar mit Ver­sion­s­geschichte beschrieben hat und Diszi­plinen über­greif­f­end zu verbinden weiss.
- Ich mag darum diesen Tweet von einem Pro­fes­sor für Neu­ro­genetik sehr gut: 

3/3 | Der aktuelle Sprint Q102014.xyz

MYZELT EUCH

#Fias­taD­aB­u­lius

- wel­come to the ger­man speak­ing part of europe.
- Als Sozialar­beit­er arbeite ich am Sozialen. Dabei nutze ich die Meta­pher Wikipedia seit 20 Jahren. Es gibt viele Treiber von Sozialem Wan­del. Das dom­i­nante Kom­mu­nika­tion­s­medi­um, ist nur ein­er. Aber ein sehr plau­si­bler. Jedes Kind kann es ver­ste­hen:
- Wenn in eine Gruppe von Affen die SPRACHE ein­fährt, organ­isiert sich das ganze Gefüge dieser Horde neu. Denn wer die Grunz und Zis­chlaute — die Worte — nicht zu inter­pretieren weiss, weiss nicht, was ger­ade abge­ht. gell? Die SCHRIFT — der Kult um die HEILIGE SCHRIFT — hat den Barock aus­for­muliert, in welchem ich hier in Dissent.is/Muster jeden Tag leben darf. der BUCHDRUCK hat eine drama­tis­che UNRUHE ins tal gefahren. stündlich dampfen hier seit 100 jahren die züge ein und brin­gen bil­lig­sten Weizen aus der Ukraine. Es war die Eisen­bahn, welche die autark hier leben­den Bauern mit gewaltiger gewalt zu Kuh- und Geis­senhirten ver­ar­beit­et hat und in drama­tis­che Abhängigkeit­en von Sub­ven­tio­nen trieb. (so?)
- Dass COMPUTER das zusam­men­leben der men­schen ein näch­stes mal völ­lig neu umstellt, ist offen­sichtlich. und auch wirk­lich nötig. seit 500 jahren wird krieg geführt. im namen von #human­is­mus, fre­heit, men­schen­rechte. es ist ganz fürchter­lich.
- INTERNETZ IST TEIL VON LÖSUNG. NICHT TEIL VON PROBLEM.
- Men­schen erleben sich als ver­net­zt, ver­bun­den, teil von riesi­gen, glob­alen myze­len. Ver­bun­den mit Men­schen, Tieren, Pilzen, Pflanzen. es geht darum, diese neuen möglichkeit­en zu gestal­ten.
- und die freude, die über­raschung, die fasz­i­na­tion, die pro­voka­tion durch kol­lab­o­ra­tive nota­tion­ssys­teme lebendig zu hal­ten.
- Darum dieser sprint in den näch­sten wochen: ich erzäh­le auf WikiDienstag.ch immer wieder neu über den Arbeits­stand.
- Im Namen des Ärg­ers, der Wut und des heili­gen Zorns: Gehet hin in Unruhe.

21.02.2022

METAGOAL
It is about remem­ber­ing the sur­prise, the fas­ci­na­tion, the provo­ca­tion of Wikipedia 20 years ago. It’s about remem­ber­ing best prac­tice and ini­ti­at­ing a com­plete new begin­ning of Wikipedia and Wiki­da­ta with cur­rent tech­nol­o­gy and user expe­ri­ence. To ini­ti­ate this process we have decid­ed to start with a small plu­g­in. We call the project Q102014.xyz

GOAL
We are devel­op­ing a plu­g­in which also works in word­press. this will allows data to be obtained from wiki­da­ta. the plu­g­in is not only “open”, but “free”. just as impor­tant as the devel­op­ment of the plu­g­in, is the devel­op­ment of a com­mu­ni­ty for these issues. There­fore, all devel­op­ments are made trans­par­ent and comprehensible.

USE CASES
(1) i am writ­ing a post  in my blog (https://dissent.is/Q102014) in word­press. In the post i men­tion  that i live in (Zurich | Q72) and that  (?!?) res­i­dents live here.  when the blog­post is accessed, the num­ber of inhab­i­tants is updat­ed .
- Wie finde ich die stets aktuell­ste Zahl?

(2) über ein auswahlmenu (rechte maus­taste?) kann ich daten­sätze aus wiki­da­ta auswählen und ein­fü­gen lassen.


FRAGEN
1 Work­flow
1.1 Entwick­lung der Sprints in LiveStreams
1.2 Doku­men­ta­tion in …?
1.3 FREE: offen zugänglich, any one can edit, Ver­sion­s­geschichte, CC0

2. Abklärun­gen
2.1 Welche Entwick­lun­gen sind bere­its gemacht wor­den?
2.2 Welch­es Pro­gramm für ein Plu­g­In bietet sich an. (Wäre Mark­down inter­es­sant für andere Blog­ging­soft­ware?)
2.2 Entwick­lung von mind. 3 UseCases

3. Proof of Con­cept PoC
3.1 …

08.02.2022

Das ist das Ziel:

Q102014.xyz ist lediglich das sub­ver­sive Vorheizen für das MegaPro­jekt eines von Grund auf neu umge­set­zten, 20 Jahre alten Wikipedia/Wikidata. Wir begin­nen mit einem winzi­gen Plu­g­In, welch­es weit über Wikipedia hin­aus erlaubt, Dat­en aus Wiki­da­ta in anderen Kon­tex­ten ver­füg­bar zu machen. Es geht lediglich darum, noch ein­mal an die sen­sa­tionellen Möglichkeit­en ein­er FREE ENZYCLOPEDIA zu erin­nern, welche kol­lab­o­ra­tiv und koop­er­a­tiv mit ein­er glob­alen Crowd umge­set­zt wird. Ein kleines Geschenk aus der winzi­gen Schweiz an die inter­stel­lare Gemein­schaft der Men­schen und ihrer Maschi­nen. (So?)

Das ist die Strategie:

Wir arbeit­en — begleit­et von einem pro­fes­sionellen Team — an Q102014.xyz und denken immer daran, dass wir alles so tun, als wür­den wir gle­ich #von0auf100 durch­starten und das ganz grosse Ding realisieren.

  1. Investi­tion­sstufe 1: #dfdu AG
  2. Investi­tion­sstufe 2: Migros Pionierfonds
  3. Wand­lung von #dfdu AG in Q102014.xyz AG (so?)
  4. Lancierung Pro­toyp Plug-in für Daten­sätze aus Wikimedia
  5. Ver­dop­pelung von Investi­tion­sstufe 2 durch ein Crowd­fund­ing via WeMakeIt.com
  6. Investi­tion­sstue 3: Via #öGöG wird SRGSSR und BAKOM das Q102014.xyz AG zu einem Pub­lic Pri­vat Part­ner­ship (PPP Switzer­land AG) machen :-P
  7. Umset­zung #The­GreatRe­set
  8. Google kauft das Pro­jekt, um es anschliessend sofort zu töten. (so?)

Wer gegen #TheGreatReset der Idee Wikipedia/Wikidata ist, ist gegen das radikal-sozial-liberale Menschenbild. (so?)

Und so arbeiten wir:

100% in einem #Smart­Set­ting, mit einem pro­fes­sionellen #Com­mu­ni­ty­Care und stur nach den ide­alen von #Xero­c­ra­cy

Konrad Hummler 2006 ungefragt über #Wikipedia:

Klaus Schwab 2017 über #FreeSpeech:

Gilles Marchand 2018 über Wikipedia:

#Internetz ist Teil von Lösung.
- Nicht Teil von Problem.

21. Dezember 2021, 14.00h @sozialwelten | #sprint33: Was ist der Stand von #Q102014?

17.11.2021

Das Pro­jekt hat sich nicht mehr bewegt :-( Nehme die Home­page wieder zurück in mein Blog und lasse mir Offer­ten geben von pro­fes­sionellen für einen Pro­jek­tan­schub. Ange­fragt wer­den: liip, pep­foun­da­tion, @n770, etc

Kon­takt:
@sms2sms (bBitte mit Ver­merk: #Q102014 & Ter­min­vorschlag für ein erstes Feed­log an einem WikiDienstag.ch/WhtsNxt) | whois

Arbeits­be­din­gung: Ziel:
  • Entwick­elt wird eine 100% Open Source kosten­los­es PlugIn/AddOn/…, was in möglichst unter­schiedlichen Kon­tex­ten (Word­Press pri­or­itär, Ether­pad etc.) via ein Kon­textmenu die Möglichkeit anbi­etet, Dat­en aus Wiki­da­ta in einen Blog-Ein­trag zu integrieren.
  • Beispiel: Ich schreibe in meinem Blog:
    “Die Stadt Zürich hat aktuell x Ein­wohn­er.”
    - Das Kon­textmenue erlaubt mir, den Daten­satz in Wiki­da­ta (Q72) zu find­en, auszule­sen und in mein Blog zu inte­gri­eren, ohne jede Pro­gram­mierken­nt­nisse (drag/drop).
Offerte muss umfassen:
  1. Entwick­lung eines Entwick­lungs­planes für eine solche Entwicklung.
  2. Erstel­lung ein­er Umge­bung (GitHub), welche kol­lab­o­ra­tive Zusam­me­nar­beit ermöglicht.
  3. Entwick­lung von angedacht­en Umset­zung­sop­tio­nen, welche
    - für unter­schiedliche Umge­bun­gen möglich sein sollen. (Sich­er Word­Press ;-)
    - gute Aus­bauop­tio­nen anbi­eten für Weit­er­en­twick­lun­gen. (Wikipedia Bridge etc.) 
  4. Entscheid für eine konkrete Realisation.
  5. Allfäl­lige Umset­zung in einem Hackaton?
  6. Umset­zung ein­er — oder mehreren — beispiel­haften Umset­zun­gen, welche mithelfen sollen, weit­ere Beteiligte zu näch­sten Erweiterun­gen zu motivieren.
  7. Möglichst alle Umset­zun­gen in #Sprints wer­den in #Feed­logs auf WikiDienstag.ch/WhtsNxt #Sprint33 wer­den in Lifestreams (für DAU’s) erk­lärt und gek­lärt.

    Eventuell auch:
  8. Bera­tende Mitar­beit an ein­er zu entwick­el­nden Com­mu­ni­ty #Com­mu­ni­ty­Care
  9. Bera­tende Mitar­beit an der Auf­set­zung eines CrowdFundings. 

Archiv:

Textsorte: Memo
Arbeits­form: Doku­men­ta­tion, Work in Progress
Anlass: Wiki­da­ta als Treiber für die Entwick­lung von Wikipedia
TL;DR: “Wiki­da­ta ist Wikipedia für Maschi­nen.” Und ist nicht nur für Wikipedia inter­es­sant: dissent.is/nzz-wikidata
Bildquelle: Mark­down / Q102014.xyz
URL/Hashtag: #Q102014 #festream2020 #Castel­berg­erN­ode

Kannstu #mark­down?
Inter­essierst du dich für #Wiki­da­ta?
Willst du mich unter­stützen, eine Umset­zungsidee zu konkretisieren?

Besprechung der Idee in Teil 2 von #festream2020, 24.10.2020, ab 20.30h LIVE:

Q102014.xyz ist das neue abc.xyz

#Q102014

#Sprint33 — Michael Grüebler zeigt, wie sie von Statistik Stadt Zürich richtung Wikidata arbeiten… 

#Sprint33 — Arbeitsdokument (GoogleDoc)

JSON abfrage von Zürich Q72 ;-)

Woran würdest du einen #ServicePublic auf der Höhe der Zeit erkennen?

Ste­fan M. Sey­del, aka sms, aka sms2sms in «Zürcher Fest­spiel 1901″ (2019):
Twit­terWikipediaYoutube (aktuell), Sound­cloudInsta­gramSnapchatTik­TokTwitch

Stefan M. Seydel/sms ;-)

(*1965), M.A., Studi­um der Sozialen Arbeit in St. Gallen und Berlin. Unternehmer, Sozialar­beit­er, Künstler.

Ausstel­lun­gen und Per­for­mances in der Roy­al Acad­e­my of Arts in Lon­don (Frieze/Swiss Cul­tur­al Fund UK), im Deutsches His­torisches Muse­um Berlin (Kura­tion Bazon Brock), in der Cryp­ta Cabaret Voltaire Zürich (Kura­tion Philipp Meier) uam. Gewin­ner Migros Jubilée Award, Kat­e­gorie Wis­sensver­mit­tlung. Diverse Ehrun­gen mit rocketboom.com durch Web­by Award (2006–2009). Jury-Mit­glied “Next Idea” Prix Ars Elec­tron­i­ca 2010. Pen­delte bis 2010 als Mach­er von rebell.tv zwölf Jahre zwis­chen Bodensee und Berlin. Co-Autor von “Die Form der Unruhe“, Umgang mit Infor­ma­tion auf der Höhe der Zeit, Band 1 und 2, Junius Ver­lag Ham­burg. Ruhen­des Mit­glied im P.E.N.-Club Liecht­en­stein. Er war drei Jahre Mit­glied der Schulleitung Gym­na­si­um Kloster Dis­en­tis. Seit Ende 2018 entwick­elte er in Zürich-Hot­tin­gen in vie­len Live-Streams – u.a. in Zusam­me­nar­beit mit Sta­tis­tik Stadt Zürich und Wiki­me­dia Schweiz – den Work­flow WikiDienstag.ch, pub­lizierte während der Coro­na-Krise in der NZZ einen Text über Wikipedia, ini­ti­ierte das #PaulWat­zlaw­ick-Fes­ti­val 2020 und schreibt aktuell an: #DataL­it­er­a­cy – Ele­mente ein­er Kul­tur­form der Dig­i­tal­isierung im Carl Auer Ver­lag, Hei­del­berg. Im Juli 2020 kehrt er mit seinem 1997 gegrün­de­ten Unternehmen (Spin-Off mit Aufträ­gen der FH St. Gallen, Gesund­heits­di­rek­tion Kan­ton St. Gallen, Bun­de­samt für Gesund­heit (BAG) und der EU aus ein­er Anstel­lung als Leit­er Impuls- und Pilot­in­ter­ven­tio­nen für die Aids-Hil­fe St. Gallen/Appenzell) zurück nach Dissent.is/Muster, mit­ten in die Schweiz­er Alpen.


0 Kommentare für “HOME OF Q102014.xyz #Q102014 | github.com/Q102014

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese HTML Tags kannst du verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>