Die System-Analogie Falle #DIESYSTEMANALOGIEFALLE #NiklasLuhmannReloaded #BioPsySocCyb

Memos & Links zum #MedienTheater vom ??.??.202?
Die ganze Playliste: WikiDienstag.ch ProdUsing #DataLiteracy

Vorgehen:
1. Text formulieren
2. Übertragen in das StanislawLem-Festival-Paper

WORK IN PROGRESS

die lastwagen rollen bereits vor die tore der universität: alle texte mit #FunktionaleDifferenzierung nach #NiklasLuhmann wandern in die Giftkammern @LuhmannArchiv ein neuer forschungszweig hat sich eröffnet: these:

Ohne #SoziologWie? kein #Neoliberalismus (so?)

NEGATIV FORMULIERT

Der Text zum Mitlesen: Soziale Systeme, Seite 288

Spoiler: «der fehler @niklas_luhmann war, dass er zuerst #DieAutopoieseAnalogie genutzt hat, um #DieOrganismusAnalogie aus #Frankfurt in die grube zu hauen. um dann gleich selbst in seiner definition #mensch in die falle #DieSystemAnalogie gefallen ist…»

einer der schlechtesten text von niklas luhmann mit einer teuflischen quellenangabe (so?)

#StanislawLem-Festival | The Hitler Swarm | …

Wenn alte Männer übers penetrieren reden… oder über junge Muslime, welche sich in die Luft sprengen wollen…

There Is No Such Thing As A Human #TINSTAAH

  • BIO+SOC – Mensch (Die Grube des Grabes der System-Analogie)
  • BIO – Körper
  • BIO+PSY – Individuum individuum war für die «humanistische tradition» das «nicht mehr weiter auflösbare Letztelement». s286
  • SOC – Person (Rolle)
  • CYB – Adresse
  • SOC – Das Soziale
  • SOC – Weltgesellschaft
  • SOC – Kommunikation

DIE KARTE IST NICHT DAS LAND | THE MAP IS NOT THE TERRITORY

mensch ist eine gelöschte unterscheidung
- mensch = bio+soc, niklas luhmann, soziale systeme, seite 286, erster satz

Prof. Dr. Rudolf Stichweh

Das Begriffliche Chaos zum mitstaunen:

Prof. Dr. Dirk Baecker

Ganz anders hier:

«Eine vierte Welt der Realisation eines autopoietischen Systems von Cyber ist noch nicht gegeben.» (um das zitat in meinen worten zu machen ;-) der clou? Widerspruch ist Zuspruch. @imTunnel will, dass gespielt wird:

Prof. Dr. Donna Haraway

DIE LISTE DER GELÖSCHTEN UNTERSCHEIDUNGEN #dfdu nach #DonnaHaraway 1985 #TheCyborgManifesto Geist:Körper Tier:Mensch Organismus:Maschine öffentlich:privat Natur:Kultur

POSITIV FORMULIERT

Zurück auf Feld 1:

Im wesentlichen akzeptieren wir nur eine Text aus dem @LuhmannArchiv: Der erste von zwei Vorträgen, welche er im Frühling 1986 in Heidelberg gehalten hat:

Darin wird die Analogie der Autopoiese eingeführt und der Begriff der Kommunikation definiert.

Wir fügen zudem eine vierte Welt (Luhmann sprach von «Ebenen») der Realisation von einem Autopoietischen System hinzu:

Bio-logisch
Psy-chologisch
Soc-ial
Cyb-er

und schlagen entpsrechend den Hashtag #BioPsySocCyb vor.

Text als PDF

Es werden darüber hinaus bloss noch sehr wenige #Konzepte #Konventionen & #Begriffi gebraucht. Freilich gehört #LoF dazu, welche entsprechend zentrale Unterscheidungen präverieren wird. Zum Beispiel:

zurück auf feld 1: die unterscheidung «system:umwelt» gilt nur für die vier welten (luhmann sagte: «ebenen», aber das ist mir zu flach ;-) der realisation autopoietischer systeme: #BioPsySocCyb und dann ist schluss mit analogie. ENDE DER DURCHSAGE

Sammlung von Unterscheidungen ungeordnet

prof. dr. dirk baecker @imtunnel https://docs.google.com/document/d/1p588l6rDp8fJX7CHi-v7VWR8LMWJgrqf5KSHWBkkUpU/edit
The Hitler Swarm, Dirk Baecker

23. November 2021, 12.00h Der Hitler-Schwarm, mit: @superrieu uam

END OF THEORY

Stefan M. Seydel, aka sms, aka sms2sms in «Zürcher Festspiel 1901″ (2019, Fotocredit: Charles Schnyder):  TwitterWikipedia (Lemma), Youtube (aktuell), SoundcloudMastodonInstagram (gesperrt), SnapchatTikTokTwitcht.me/WikiDienstag

Stefan M. Seydel/sms ;-)

(*1965), M.A., Studium der Sozialen Arbeit in St. Gallen und Berlin. Unternehmer, Sozialarbeiter, Künstler.

Ausstellungen und Performances in der Royal Academy of Arts in London (Frieze/Swiss Cultural Fund UK), im Deutsches Historisches Museum Berlin (Kuration Bazon Brock), in der Crypta Cabaret Voltaire Zürich (Kuration Philipp Meier) uam. Gewinner Migros Jubilée Award, Kategorie Wissensvermittlung. Diverse Ehrungen mit rocketboom.com durch Webby Award (2006–2009). Jury-Mitglied “Next Idea” Prix Ars Electronica 2010. Pendelte bis 2010 als Macher von rebell.tv zwölf Jahre zwischen Bodensee und Berlin. Co-Autor von “Die Form der Unruhe“, Umgang mit Information auf der Höhe der Zeit, Band 1 und 2, Junius Verlag Hamburg. Ruhendes Mitglied im P.E.N.-Club Liechtenstein. Er war drei Jahre Mitglied der Schulleitung Gymnasium Kloster Disentis. Seit Ende 2018 entwickelte er in Zürich-Hottingen in vielen Live-Streams – u.a. in Zusammenarbeit mit Statistik Stadt Zürich und Wikimedia Schweiz – den Workflow WikiDienstag.ch, publizierte während der Corona-Krise in der NZZ einen Text über Wikipedia, initiierte das #PaulWatzlawick-Festival 2020 mit und sammelt im Blog von Carl Auer Verlag, Heidelberg, «Elemente einer nächsten Kulturform». Im Juli 2020 kehrt er mit seinem 1997 gegründeten Unternehmen (Spin-Off mit Aufträgen der FH St. Gallen, Gesundheitsdirektion Kanton St. Gallen, Bundesamt für Gesundheit (BAG) und der EU aus einer Anstellung als Leiter Impuls- und Pilotinterventionen für die Aids-Hilfe St. Gallen/Appenzell) zurück nach Dissent.is/Muster, mitten in die Schweizer Alpen.

Textsorte: (1) Traum, (2) Blitz, (3) Bekenntnis, (4) Memo, (5) Märchen, (6) Drama, (7) Tabu
Arbeitsform: Dokumentation, Listenbildung, Work in Progress
Anlass: (…)
TL;DR: (…)
Bildquelle: (…)
URL/Hashtag: (…)


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese HTML Tags kannst du verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>