tanz im bergenden raum #TibR | eine nächste xerokratische aktionsform | MYZELT EUCH

Langsam: Mein Blog ist mein Karten­raum und keine Bühne. Ich weiss wie man pub­liziert. Das hier ist etwas anderes. d!a!n!k!e | WORK IN PROGRESS reload für aktuellen schreib­stand | warum ich nicht pub­liziere? weil ich es kann. weil es geht. weil ich es für angemessen halte. | This Blog in Englisch | هذه المدونة باللغة العربية | 这个博客是中文的 | Ce blog en français | Questo blog in ital­iano | Tgi èn ils inimis da la translaz­i­un auto­mat­i­ca? — Ils medems che #Wikipedia/#Wikidata han odià sco il diav­el l’aua bene­di­da.

tanz im bergenden ram #tibr

ACHTUNG: Das sind spon­tane Noti­zen, um in vie­len Gespräch und vie­len Chats nach jen­er Form zu suchen, welche eine herrschafts­freie Umge­bung bergt. (so?) Ziel: mit 3 Sätzen ist DIE FORM definiert, welche XEROKRATIE her­vor­bringt…

  • Am let­zten Sam­stag im Monat (?!?) tre­f­fen sich Men­schen schweigend — wie zufäl­lig — an einem bes­timmten Ort in den Bergen.
  • In der Zeit von 11.45 — 12.15 begin­nen sich diese Men­schen unabge­sprochen, unko­or­diniert, undi­rigiert zu bewe­gen, zu hüpfen, zu sprin­gen, wälzen… kurzum: “zu tanzen” (ohne für andere höre­bare Musik, die meis­ten ganz ohne Musik) und fol­gen dabei frei und unbeküm­mert ihren Stim­mungen, Gedanken, Gefühlen…
  • Manche doku­men­tieren Sequen­zen von ihren Tanz — möglichst den eige­nen! nicht jenen der anderen! — und machen diesen im eige­nen Blog, auf Social Media etc. mit der Beiga­be von Hash­tag #TibR offen zugänglich.
  • Der Ort wo sich die Men­schen tre­f­fen, wird am Mittwoch (spätes­tend 13h) unter dem Hash­tag #TibrR und der Regio­ne­nangabe — in unserem Falle also: #TibR #Sur­sel­va) zugänglich gemacht.
  • Wie die Einzel­nen — oder in Grup­pen — zu diesem Punkt kom­men und wieder ver­lassen, geschieht — wie alles andere auch — in eigen­er Ver­ant­wor­tung.
  • Nähert sich ein Men­sch einem anderen, zeigt “die offe­nen Hand” an — vielle­icht winkt sie fre­undlich zu? — dass KEIN kon­takt, keine weit­ere Annäherung, keine Gespräch gewün­scht ist… Wird die Hand als Faust gezeigt, ist eine Kon­tak­t­nahme — ein im stillen und leisen geführtes Gespräch? — OK.
  • Aus welch­er Moti­va­tion an #TibR teil­gegeben wird, ist höchst unter­schiedlich. Es ist kon­sti­tu­ierende für #TibR, dass nicht nur keine gemein­same Hal­tung, Moti­va­tion, Bewe­gungstra­di­tion etc. gesucht wird, son­dern ein solch­es tun expliz­it abgelehnt wird.

Diskussion rund um den Namen:

? im bergen­den Raum

atmen aiber
bewe­gung biber
c
d
e
f
h
i
k
l lassen liber💕
m
n
o
p
q
r
s sein sibr
t tanz tibr
u ??? uiber (tönt wie wiiber💕
v ??? viber
w weilen wiber🍄👾🚀
xero­c­ra­cy 💕
y
z

engl. “the sal­vaging room” :-/

egal. zuerst die 3 regeln, welche nie­mand ken­nen muss, aber wom­it die bedin­gung für eine xerokratis­che aktions­form (herrschs­fts­frei by design ;-) gegeben sind…

2. Summary

(…)

Sagen wir, der erste #TibR findet am 30. September 2023 statt… (ufff… der geht mir ganz sicher nicht :-(

Das ist der Ort:

(…)

(…)

(…)

Du fragst nach der ökonomischen Dimension?

  • Entste­ht ein Wan­der­buch der Region, welche unsere Liebling­sorte feiert: “weglose Ebe­nen” voller Energie und Kraft?
  • Wird die Freude an der Ent­deck­ung des Kör­pers in der Res­o­nanz mit Natur #bio und Psy­che #psy geweckt, welch­er in Work­shop regelmäs­siger nachge­gan­gen wer­den will?

(…)

Mich inter­essiert wie Kap­i­tal­is­mus — welch­er sich als Kaput­tal­is­mus offen­bart hat — über­wun­den wer­den wird… Darum ver­nach­läs­sige ich per­sön­lich diese Frage. Mich inter­essiert die Macht­frage und die Ent­fal­tung von Anar­chie und Paz­i­fis­mus… Ver­gl. Samm­lung #Let­zteGen­er­a­tion

(…)

(…)

Was meint “Xerokratie”

Xero­c­ra­cy = Anar­chy by Design

Es geht darum, gemein­schaftliche Aktions­for­men zu entwick­eln, welche “die Abwe­sen­heit von Herrschaft” kul­tiviert…

  • Auf­bau Wikipedia
  • Crit­i­cal Mass

(…)

(…)

(…)

Diskussion, Threads…

Zum Kontext:

SRF ver­sucht die such­be­we­gun­gen zu fra­men (so?)

18. september 2023

#Hükün (orhan pamuk)

Links, zu verarbeitende Hinweise…

(…)

(…)

(…)

Offene Blogeinträge, Bilder, Texte, Tabellen… welche zu diesem Thema passen.

(…)

(…)

(…)


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese HTML Tags kannst du verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>