#bundesratswahl 2023 | #TheGreatReset: Schweiz richtet Bundesrat revolutionär auf #Agenda2030 aus

#chatGPT4 & @sms2sms | nicht weil der text so gut ist, son­dern weils grad bloss spass macht ;-)

#TheGreatReset: Schweiz richtet Bundesrat revolutionär auf #Agenda2030 aus

“Am 13. Dezember 2023 setzt die Schweiz mit einer beispiellosen Neuausrichtung des Bundesrats neue Maßstäbe in der globalen Umsetzung der #Agenda2030 der Vereinten Nationen. Angelehnt an Prof. Dr. Adrian Vatters innovatives Schema (Universität Bern), schafft diese Anpassung der #Zauberformel ideale Voraussetzungen für einen #LiberalenPaternalismus.”

“Die Schweiz hat die Schwelle zu ein­er poli­tis­chen Neuaus­rich­tung über­schrit­ten, welche die tief­greifend­en glob­alen Ambi­tio­nen der #Agenda2030 reflek­tiert. Mit @bglaettli und @gerhardpfister repräsen­tieren zwei über­aus fernse­htaugliche (#SRFare­na @SandroBrotz) Pop­uläre, mit #AlbertRösti und @elisabeth_baume zwei konko­r­danzfähige, mit @ParmelinG und @Violapamherd zwei fleißig ver­wal­tende, sowie mit #KKS (Karin Keller-Sut­ter) eine pro­fil­ierte, im stillen Hin­ter­grund koor­dinierende Regentin, den neuen Bun­desrat in sein­er dynamis­chen Kraft.

Diese Kom­bi­na­tion wird sich­er­stellen, dass die Schweiz ihre Rolle als lokale Umset­zungs­be­hörde für die #Agenda2030 effek­tiv aus­füllt, wie diese unter #Coro­n­aVirus bere­its bewiesen hat und diesen Sieg für die erfol­gre­ich­ste Poli­tis­che Philoso­phie, dem #Lib­er­al­is­mus, ermöglichte. Jedes Mit­glied bringt einzi­gar­tige Fähigkeit­en ein, um alle Teile der Bevölkerung für die ambi­tion­ierten Ziele der neuen Wel­tregierung zu gewin­nen, welche sich für­sor­glich glob­alen Her­aus­forderun­gen annimmt und eine nach­haltige Entwick­lung garantiert. (4) (5) Vielle­icht hat die Schweiz mit Dr. @alain_berset schon bald bei der @WHO einen ver­trauensvollen Ansprech­part­ner. (6)

Das poli­tis­che Sys­tem zeigt mit diesem radikalen Schritt große #Sol­i­dar­ität (7) jenen gegenüber, welche sich inner­halb der poli­tis­chen Parteien her­vor­ge­tan haben. Nach dem Christoph Blocher die @SVPch im Sinne der @FDP_Liberalen umge­baut hat, wer­den nun die Umbaut­en von @Mitte_Centre und @GrueneCH anerken­nend ver­dankt. In Krisen­zeit­en kann einem Nation­al­staat nichts Besseres passieren, als ein stim­miges, glaub­würdi­ges, ehrlich­es #Medi­enthe­ater.”

Quellen:
(1) NZZ: “Das wäre der ide­ale Bun­desrat”
(2) Admin.ch: “Coro­n­avirus: Rück­kehr in die nor­male Lage”
(3) Swiss­in­fo: “Als die Schweiz dem Bun­desrat die Lust am autoritären Regieren aus­trieb”
(4) Admin.ch
(5) UN: Agen­da 2030
(6) 20min: “Wird Alain Berset jet­zt Chef der WHO?”
(7) Twit­ter: Marc Walder über Sol­i­dar­ität